Über Blockruption

Die Blockchain ist die Technologie hinter der Kryptowährung Bitcoin. Sie hat das Zeug, in den nächsten Jahren das Internet und alle in ihm ablaufenden Prozesse von Grund auf zu verändern.

Blockruption handelt von der Blockchain und verwandten digitalen Technologien, ihren Anwendungen und ihren Auswirkungen auf Wirtschaft und Gesellschaft.

Blockruption organisiert eine Community von Menschen und Unternehmen, die Blockchain-Technologie so gestalten und nutzen wollen, dass damit eine positive Zukunft für alle geschaffen wird.

Bitcoin und die Blockchain

Im Jahr 2008 stellte ein Mann, der sich Satoshi Nakamoto nennt, die elektronische Währung und das damit verbundene globale Zahlungssystem Bitcoin vor.

Die Grundlage für Bitcoin ist eine revolutionär neue Art, Transaktionen zu verarbeiten und zu speichern. Alle Transaktionen werden in „Blöcken“ zusammengefasst, die dann in unveränderlicher Reihenfolge aneinander „gekettet“ werden. Dadurch entsteht eine „Kette von Blöcken“ – die „Blockchain“ (engl. Chain = Kette).

Die Blockchain ist die eigentliche Innovation hinter Bitcoin. Das globale „Kassenbuch“ von Bitcoin wird in der Blockchain abgelegt. Sie wird verteilt auf den Rechnern aller Teilnehmer gespeichert, und ihre Veränderung wird nur durch den Bitcoin-Algorithmus bestimmt. Einzelne Teilnehmer können nicht alleine Zahlungen zurückhalten oder die „Spielregeln“ ändern. Die Blockchain ermöglicht die oben beschriebenen Verbesserungen durch Bitcoin gegenüber den bisherigen elektronischen Zahlungsmethoden.

Die Blockchain als Transaktionsschicht des Internets

Die Blockchain-Technologie kann jedoch nicht nur für digitale Zahlungssysteme verwendet werden. Ihre Einsatzmöglichkeiten sind nahezu unbegrenzt. Zahlreiche weitere Projekte, wie zum Beispiel Ethereum, sind entstanden, die die Blockchain-Technologie erweitern, verbessern und auf neue Anwendungsfelder ausdehnen. Heute bezeichnet man oft alle verteilt gespeicherten Datenbanken, die auf Nakamotos Idee basieren, als Blockchain.

Die Blockchain fügt dem Internet eine völlig neue und dringend benötigte dezentrale Infrastruktur zur Abwicklung und Speicherung von Transaktionen hinzu. Wie das World Wide Web gehört die Blockchain allen und wird von allen betrieben. Sie kann nicht durch einzelne Personen oder Organisationen kontrolliert werden.

Revolutionäres Potenzial

Mit der Blockchain wurde nicht etwa nur eine neue Dienstleistung oder eine neue Plattform wie YouTube oder PayPal erfunden. Durch ihre offene und inklusive Philosophie ist sie vergleichbar mit der Erfindung des World Wide Web selbst. Mit ihren breiten Einsatzmöglichkeiten hat die Blockchain das Potenzial, die Welt mindestens genauso zu verändern, wie es das WWW getan hat.

Mehr darüber erfahren, wie die Blockchain genutzt werden kann

Diese und weitere Artikel finden Sie in unserem Blog.

Team

Anfragen, Kritik, Feedback?

Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme.